Kinderbetreuung & Bildungseinrichtungen


Die Ausbildung der Tuxer Kinder findet bis zum 14. Lebensjahr in der Gemeinde selber statt. Von der Kinderkrippe bis zur Neuen Mittelschule haben die Kinder in Lanersbach ihre zentral gelegenen Ausbildungsstätten.

  • Kinderkrippe

    Im September 2012 eröffnete im Ortszentrum von Lanersbach die Kinderkrippe "Puchzigagal". Es werden ganzjährig, wenn Platz frei ist, Kinder ab dem 18. Lebensmonat aufgenommen. Durch eine behutsame Eingewöhnung des Kinder, die mit einem Elternteil stattfindet, gelingt ein sicherer Übergang von der Familie in die Einrichtung.

    Kinderkrippe 2017

    Isabella Scheffauer - Leiterin der Kinderkrippe:
    Auf zweitem Bildungsweg absolvierte ich die Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft in Kinderkrippen. Im November 2015 habe ich den Lehrgang "Führungsmanagement in Kinderbetreuungseinrichtungen" erfolgreich abgeschlossen.
    Laufend nehme ich an Fortbildungen teil. Seit Dezember 2013 leite ich die Kinderkrippe.

    Sandra Widmoser - Assistentin der Kinderkrippe:
    Seit März 2017 arbeite ich als Assistentin in der Kinderkrippe und absolvieren auf zweitem Bildungsweg, die Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft in Kinderkrippen. Laufend nehme ich an Fortbildungen teil.

    "Wir sehen jedes Kind als individuelle und eigenständige Persönlichkeit. Uns ist es wichtig, dass das Kind in der Kinderkrippe seinen eigenen Bedürfnissen, nach Kreativität, Spiel und Ruhe nachkommen kann. Jedes Kind ist anders, deshalb ist ein hohes Einfühlungsvermögen, für die Bedürfnisse des Kindes von großer Bedeutung. Wichtig ist uns, dass auf die Kinder Rücksicht genommen wird. Weiteres ist es uns auch ein Anliegen, die Eltern in die Krippenarbeit mit einzubeziehen."

    Für weitere Informatinen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 05287/8555-24 oder unter der E-Mail Adresse: kinderkrippe(at)tux.tirol.gv.at

    Unsere Öffnungszeiten sind Mo - Fr 7.00 - 14.00
    An den Feiertagen und den Ferien bleibt die Kinderkrippe geschlossen.

  • Kindergarten

    Der Kindergarten in Lanersbach, früher Pfarrkindergarten, wurde mit 1. Juli 1990 als Gemeindekindergarten übernommen. Die Gemeinde hat im Jahr 1990 einen Anbau durchgeführt und damit die räumlichen Voraussetzungen zur Aufnahme von zwei Gruppen geschaffen. Im Jahre 1969 wurde das Gebäude durch ein starkes Hochwasser beschädigt.

    Die Leiterin des Kindergarten ist Frau Nicole Geisler, die mit Petra Müller, Manuela Erler, Maria Kröll, Susanne Hönck, Angelika Hörhager, Brigitte Geisler und Eva Wechselberger - die Tuxer Kinder betreut.

    6293 Tux - Lanersbach 461
    05287 87522
    kindergarten(at)tux.tirol.gv.at

    Kindergarten Tux - Gruppe 3
    im Vereinshaus (ab 09/2015)
    6293 Tux - Lanersbach 474

    0664 888 69 154

  • Volksschule Tux

    zur Homepage der VS Tux

  • Neue Mittelschule Tux

    Die NMS Tux liegt auf einer Seehöhe von 1300 m im Tuxertal, einem Seitental des Zillertales und ist somit eine der höchst gelegenen Schulen Tirols. Mit einer aktuellen Schülerzahl von ca. 70 Schülerinnen und Schülern ist die NMS Tux auch eine der kleinsten Mittelschulen in Österreich. Diese Voraussetzungen sind aber auch eine Chance für die Kinder, die hier in ihrem Heimatdorf unterrichtet zu werden und in kleinen Gruppen die Chance haben, ihre individuellen Fähigkeiten und Talente zu entwickeln. Die Gemeinde Tux ist ein Mitglied im Naturpark Zillertal und so lag es auf der Hand, dass auch die NMS Tux sich dieses Themas annimmt. Die NMS ist zertifizierte Naturparkschule - und kann so den Kindern das Leben im Naturpark mit Unterstützung der Resourcen des Naturparkes näherbringen.

    zur Homepage der NMS Tux

Wichtige Telefonnummern

Freiwillige Feuerwehr

122

Polizei 133

Rettung

144

Bergrettung

140

ÖAMTC

120

Telefonseelsorge

142

Dr. Peter Peer

86180

Dr. Jutta Wechselberger 86222

Pfarramt Tux

87235

Krankenhaus Schwaz

05242 600-0

Klinik Innsbruck

0512 504-0

Landeswarnzentrale

0512 130

Lawinenwarndienst

0512 1588

Legalisator Herbert Geisler 05287 8555 14

Wetterdienststelle

0512 285598

Bezirkshauptmannschaft Schwaz

05242 6931-0

Amt der Tiroler Landesregierung

0512 508-0

Tourismusverband Tux-Finkenberg (Gästeinformation)

8506