• Startseite

Änderung bei der Biomüllsammlung (Sacksammlung) ab 01.01.2020

Änderung bei der Biomüllsammlung (Sacksammlung) ab 01.01.2020

Ab 1.1.2020 dürfen nur noch Biomülltonnen mit Chip (25, 80 und 120 Liter), die für die Verwiegung geeignet sind, an den Sammelstellen abgestellt werden. Für Kleinmengen gibt es eine 25-Liter-Tonne inkl. Chip zum Preis von Eur 21,00 im Gemeindeamt zu kaufen. Alte 25-Liter Behälter können, abhängig vom Alter der Tonne, im Gemeindeamt nachbechipt werden. Ansonsten muss ein neuer Behälter gekauft werden. Die Abrechnung erfolgt, wie bei der Restmüllabfuhr auch, nach tatsächlichem Gewicht (Eur 0,14 / kg).

Biomüllsäcke (Sacksammlung) mit der Aufschrift >Maisstärkesack – UmweltzoneZillertal< - die ausschließlich in der Gemeinde zu beziehen sind – dürfen NICHT mehr zu den Sammelstellen gestellt werden. Diese Säcke können nur noch im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) in Vorderlanersbach zu den normalen Öffnungszeitenabgegeben, oder bei Wohnanlagen in die dafür vorgesehenen 120L-Biomülltonnen eingeworfen werden.

Haushalte, die für die Biomüll-Mindestmenge (Sacksammlung) erfasst sind, können auf das Verwiege-System umstellen und bis 03.01.2020 im Gemeindeamt eine geeignete Biomülltonne mit Chip erwerben. Beim Verwiege-System entfällt die Vorschreibung der Biomüll-Mindestmenge. Wenn die Biomüllsammlung weiter mit Säcken erfolgen soll, brauchen Sie weiter nichts zu tun und die Vorschreibung der Biomüll-Mindestmenge erfolgt wie bisher im Jänner für das laufende Jahr.

Der Bürgermeister
Simon Grubauer

Gemeinde Tux

Tux - Lanersbach 470
6293 Tux

Tel.: +43 5287 8555 0
Fax: +43 5287 8555 12

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Gemeindeamt

vormittags:
Mo - Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr

nachmittags:
Mo 13:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend)
Di - Do von 13:30 bis 17:30 Uhr (mit Voranmeldung)
Fr von 13:30 bis 16:00 Uhr (mit Voranmeldung)

Öffnungszeiten AWZ Tux Äuelen

Mo von 14:00 bis 19:00 Uhr
Mi von 08:00 bis 13:00 Uhr
Fr von 14:00 bis 19:00 Uhr

Zugang Grünschnittbereich:
täglich von 08:00 - 19:00 Uhr